Compliance

Compliance - dieses Schlagwort bedeutet die innerbetriebliche Einhaltung gesetzlicher und unternehmerischer Vorgaben und Verhaltensmaßregeln -  war bereits immer eine Selbstverständlichkeit in unserem Unternehmen und wird aufgrund der vielen gesetzlichen Vorschriften und Anforderungen von außen an das Unternehmen immer wichtiger. Daher hat sich die Geschäftsleitung dazu entschlossen, beginnend im Jahr 2013, ein Compliance-Managementsystem in unserem Unternehmen einzuführen.

Dieses Compliance-Managementsystem dient also der Vermeidung von Regelverstößen, man kann es auch als internes Kontrollsystem bezeichnen, wobei es ganz wichtig ist, dass es im Unternehmen auch gelebt wird und nicht nur auf dem Papier existiert!

Betroffen sind alle Bereiche der Geschäfts- und Arbeitswelt, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens, wie zum Beispiel:
 

  • Geschenke und Einladungen
  • Bestechung und Korruption
  • Interessenskonflikte bei „Freunderlwirtschaft“
  • Auftragsvergabe und Kartellrecht
  • Schützen von Geschäftsgeheimnissen und Datenschutz
  • Verantwortlicher Umgang mit Firmeneigentum
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz
  • Arbeitnehmerschutz
  • Diskriminierung und Mobbing, usw.


Wir haben die wesentlichen Leitlinien und Grundsätze für ein werte- und gesetzeskonformes Verhalten in unserem Verhaltenskodex festgelegt und erwarten von allen Beschäftigten und von unseren Geschäftspartnern in jeder Situation ethisch einwandfrei und integer zu handeln. Wir leisten dadurch einen nachhaltigen Beitrag für unser Unternehmen und unser Umfeld.

Daher immer daran denken: Es liegt an uns!


Margit Hochsteger
Compliance-Beauftragte

 

Ihr Ansprechpartner für Compliance:

Margit Hochsteger

Personalbüro, Compliance

Tel: +43 2277 2901 16
E-Mail: margit.hochsteger(at)binder-industrieanlagenbau.com